Workshop

Für diesen Workshop bin ich nach Leipzig gereist und er war jede Minute wert. Geleitet wurde er von dem Künstler und Maler Dirk Schmitt. Er ist ein Vertreter des Realismus der Gegenwart wie auch Michael Triegel, der den Papbst Benedikt XVI. gemalt hat. Ich will damit sagen, das der Workshop ganz professionell betreut wurde. Ich habe auch richtig viel gelernt. Über das Material, also die Farbenzusammensetzung, die Qualitäten die man sich für gute, ordentliche Arbeit leisten sollte.
Ja und gemalt haben wir Teilnehmerinnen natürlich auch. Gegenständlich und figürlich sollte es werden mit kleinen Gegenständen vom Flohmarkt. Jeder konnte sich da aus einem alten Holzkoffer seine bevorzugten Gegenstände aussuchen und dann ging es zur Sache.
Als erstes wurde eine Imprimitur in bräunlichen oder ockerfarbenen Tönen dünn mit Acryl aufgetragen. Dann erfolgte eine grobe Vorzeichnung auch in Acryl. Hier wurden dann mit weißer Acrylfarbe die Höhen gemalt. Dann kam die eigentliche Malarbeit mit Ölfarben in Lasuren. Das Ergebnis ist nun hier zu sehen.

Dinge vom Flohmarkt, 2016

Kommentare

  1. Hallo liebe Waltraud,

    einen tollen Workshop hast du besucht und das Ergebnis ist beeindruckend. Ich bin immer wieder fasziniert was du mit Farben und Pinsel zu Papier oder auf Leinwand bringst. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Danke Silvi, auch dir viele tolle Ideen für neue Basteleien. Deine kolorierten Stempelarbeiten finde ich besonders schön.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog