Posts

Es werden Posts vom 2014 angezeigt.
Bild
Zur Zeit lerne ich, wie man Porträts zeichnet und malt. Angefangen habe ich mit Skizzen, die ein Gesicht in verschiedenen Positionen zeigen. Die Zeichnungen sind mit einem weichen Bleistift angefertigt.




Bild
Mein altes  Hobby hat mich jetzt vollstäding gepackt. Ich möchte das Malhandwerk richtig lernen. Deshalb habe ich mich an einer Fernakademie für einen zweijärigen Kurs angemeldet. Seit November bin ich dabei. Einige grundlegende Dinge habe ich schon lernen können. Zum Beispiel worauf es beim Skizzieren ankommt. Wie man die Poportionen richtig trifft und noch einiges mehr.Ich zeige hier ein einfaches Stillleben, mit Aquarellstiften gemalt und eine Landschaftsskizze.



Bild
Nach einer schönen Urlaubswoche im Schwarzwald möchte ich wieder einige meiner Arbeiten zeigen.
Das Weihnachtsfest ist nun nur noch wenige Wochen entfernt, obwohl man immer noch gefühlt im sonnigen Herbst ist. Deshalb habe ich meine Weihnachtkartenmalerei mit viel Fleiß weiter geführt. Nebenbei ist auch noch ein Aquarell passend dazu entstanden.

Die Glocke ist einer viktorianoschen Postkarte nachempfunden. Das Winterdorf wurde von einem 3D-Motiv inspiriert.






Das Aquarell habe ich für eine liebe Nachbarin gemalt, die Teddys liebt und sammelt.


Gladiolen

Bild
Auf der Suche nach Gleichgesinnten, die auch gerne Kreativ sind, habe ich einen Zirkel gefunden, der sind hauptsächlich mit Aquarellmalerei beschäftigt. Das hatte ich bisher noch nicht ausprobiert. Aber nach einigen Versuchen war ich total begeistert.
Das Bild, das ich hier zeige habe ich nach einem Ölbild von Annette Kowalski gestaltet. Ich war so angetan von den Gladiolenblüten, dass ich es einfach als Aquarell malen musste. Jetzt hängt es gerahmt in meinem Wohnzimmer.


Bild
Leider musste ich eine lange Pause machen. Und nun geht es schonin Richtung Weihnachtszeit. Um nun alle Verwandten und Freunde mit kleine Überraschungen in Form von richtigen Kartengrüßen im Zeitalter von E-Mail, SMS und co. zu bedenken, habe ich schon mal mit Malen angefangen. Die Ergebnisse will ich hier nun zeigen.





Die Motive habe ich zum Teil auf alten Postkarten im Internet gefunden.
Bild
Ich habe eine schwere und anstrengende Zeit hinter mich bringen müssen. Ablenkung tat Not. Darum habe ich mich ganz in meine Pergamentarbeiten vertieft. Aus einem Vorlagenbuch von Mikki Green sind mehrere, wie ich glaube, schöne Motive entstanden. Diese sollen gerahmt einen Platz an den Wänden meiner Wohnung finden.




Bild
Im Bastelladen habe ich ein älteres Anleitunsbüchlein von Pat Hosking gefunden. Die Sachen erinnern mich an feinbestickte Batisttaschentücher. Ich habe mich mal an die Nacharbeit einiger Vorlagen gemacht. Sie sind alle nicht perfekt. Ich bin eben immer noch Eleve auf dem Gebiet der Pergamentkunst.




Bild
Ich habe für meine Nachbarin ein Geschenk gefertigt. Wir teilen die Leidenschaft fürs Basteln und Malen und haben schon viele schöne Stunden gemeinsam mit unseren Hobbys verbracht. Dafür wollte ich ihr "Danke" sagen.
Dafür habe ich ein Pergamentmotiv gerahmt. Neben den Ziselierung und Perforation habe ich Blüten mit Pergacolor und Pinsel gearbeitet. Leider bin ich kein Profi im Fotografieren und die Spiegelung stört etwas.


Bild
Es ist Ostersonntag und er macht seinem Namen alle Ehre, denn die Sonne scheint und und wärmt die Natur. Das Frühlingsgefühl hat mich inspiriert einnePergamentarbeit fertigzustellen, die ich vor einiger Zeit begonnen habe. Eine kleine Weißarbeithabe ich mit Dorso unterlegt, so dass zarte Farbigkeit entstanden ist. Aber seht selbst.


Bild
Malerisch

Am Wochenende habe ich an einem Malkurs teilgenommen. Es entstanden zwei Blumenbilder, die ich ganz gelungen finde. Die Bilder sind mit Ölfarben in Nass-in Nass-Technik nach Bob Ross gemalt. Dadurch kann man ganz wunderbare Farbverläufe herstellen. Und das mit ganz wenigen Grundfarben (sechs bis sieben Farbtöne).






Neues beginnen

Bild
Es ist Frühling und nicht nur die Natur will sich entfalten. Darum wage ich mich auf meine "alten Tage" auf Neuland. Ich möchte mich mit meinem Hobby auch anderen Interssierten mitteilen und zeigen, was ich geschaffen habe. Vielleicht findet jemand Freude daran oder schreibt mal, was ich verbessern kann.
Und sicher gibt es noch dies und das, über was man reden kann.

Erster Eindruck

Bild
... den möchte ich mit meinen letzten beiden Arbeiten vermitteln.
Der Schmetterling ist eines meiner Lieblingsmotive. Die Vorlage dazu habe ich einer alter Umverpackung nach empfunden. Mit diesem Motiv habe ich dann diese Karte gestaltet.




Diesen Schwan habe ich auf einer sehr alten Postkarte gefunden. Ich finde das Motiv eignet sich sehr gut für diese handwerkliche Technik