Von Meistern lernen

Ich bin und bleibe Lernende. Also habe ich mir für einen Akt ein Aquarell des Malers Steve Hanks als Vorlage genommen und habe es mit meinen Mitteln versucht, nachzuempfinden. Mit Hilfe von Rötel, Kreide und Kohle ist jetzt dieses Bild entstanden.



Kommentare

  1. Hallo liebe Waltraud,

    ich finde das hast du super geschafft. Ich könnte so etwas gar nicht und bewundere deine Werke sehr.
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog