Premiere mit Pastellkreide

Das Thema Blumen ist weiter in Bearbeitung. Ich zeige hier die Nahaufnahme einer Iris, Zuerst habe ich eine Bleistiftskizze angefertigt. Mit  Kreide habe ich dann Schicht für Schicht die Blüte modelliert.Feine Übergänge sind durch Verwischen mit Papierwischer, Fingern und Küchentüchern geschaffen. Das Papier hat eine feine Wabenstruktur, daduch sind teilweise helle pünktchen zu sehen.



Kommentare

  1. Hallo Waltraud,
    das hast du mal wieder gut hingekriegt.
    Hast du Pastellkreiden oder Pastellstifte benutzt?
    Ich hab im Moment die Nase voll von Blumen, bin schon
    seit November an Heft 6. Morgen wird alles abgeschickt.
    Lieben Gruß
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog