Nach einer schönen Urlaubswoche im Schwarzwald möchte ich wieder einige meiner Arbeiten zeigen.
Das Weihnachtsfest ist nun nur noch wenige Wochen entfernt, obwohl man immer noch gefühlt im sonnigen Herbst ist. Deshalb habe ich meine Weihnachtkartenmalerei mit viel Fleiß weiter geführt. Nebenbei ist auch noch ein Aquarell passend dazu entstanden.

Die Glocke ist einer viktorianoschen Postkarte nachempfunden. Das Winterdorf wurde von einem 3D-Motiv inspiriert.






Das Aquarell habe ich für eine liebe Nachbarin gemalt, die Teddys liebt und sammelt.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog